AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") des Internet-Shops www.autotronic.ch (nachfolgend "AUTOtronic") gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend "Produkte") von AUTOtronic. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit AUTOtronic geschäftliche Beziehungen pflegt.

2. Geltungsbereich und Bestimmungen

Diese AGB gelten für alle Produkte, kostenpflichtig oder gratis, welche AUTOtronic erbringt. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach den AGB von AUTOtronic. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichenden Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Autotronic hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird auf dem Internet unter www.autotronic.ch publiziert. Die AGB gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

 

Spätestens mit der Bestellung der Ware oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers, insbesondere Einkaufsbedingungen, wird bereits hiermit widersprochen, d.h. sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn wir Ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns ausdrücklich widersprechen.

 

3. Leistungen

AUTOtronic erbringt ihre Leistungen professionell und sorgfältig gemäss diesen AGB sowie den übrigen Vertragsbestimmungen. AUTOtronic ist bestrebt, ihren Kunden ständig die besten und aktuellsten Produkte anzubieten.


4. Angebot und Vertragsschluss

Die Angebote von AUTOtronic auf dem Internet, in Katalogen und Preislisten sind freibleibend und unverbindlich. AUTOtronic bemüht sich, ihre Produkte zu marktgerechte Preise anzubieten. Die aktuellen Preise sind auf dem Internet unter www.autotronic.ch publiziert, Preisänderungen und eventuelle Fehler vorbehalten.  Des Weiteren bleiben vorbehalten anders lautende Vereinbarungen zwischen dem Kunden und AUTOtronic.

Annahmeerklärung und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden.
Die Angaben in unseren Verkaufsunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Preis- und Modeländerungen sind vorbehalten.

Die Verkaufsangestellten von AUTOtronic sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Zusicherungen zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen.


5. Preise

Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Preis- und Modelländerungen sowie Lieferbarkeit vorbehalten. Zusätzliche Lieferungen und Leistungen sind gesondert berechnet.
Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Verpackung, und Transport. A
uf Kundenwunsch können die Sendungen Transportversichert werden.

 

6. Zahlungsbedingungen

Allgemein sind die Produkte per Vorauskasse, Nachnahme oder per Rechnung im voraus zahlbar, soweit nicht anders vereinbart. Falls der Kunde diese Vereinbarungen nicht einhält, behält sich AUTOtronic vor, eine Bestellung ganz oder teilweise rückgängig zu machen.

Die Transaktionskosten für eine Banküberweisung sind vollumfänglich zu lasten des Käufers. Eine Zahlung gilt erst dann erfolgt, wenn AUTOtronic Bescheid bekommen hat, dass der entsprechende Betrag bei der Bank eingetroffen ist.

 

7. Zahlungsmöglichkeiten

AUTOtronic hat folgende Zahlungsmöglichkeiten mittels Vorkasse:

 

Postkonto:

 

Nr. 60-516556-7 von AUTOtronic online Sagl, 6596 Gordola.
Bei Postschalterzahlung zusätzlich CHF 1.00 für die zusätzlichen Postgebühren.

 

Bankkonto:
 
PostFinance AG, Mingerstrasse 20, CH-3030 Bern
IBAN: CH12 0900 0000 6051 6556 7
BIC: POFICHBEXXX
zu gunsten von AUTOtronic online GmbH
 
Weitere Zahlungsmöglichkeiten gemäss Checkout Prozess.

 

8. Rücktrittsrecht, Vertragsauflösung und Schadenersatz

AUTOtronic hält sich das Rücktrittsrecht vor. Diese Vertragsauflösung tritt automatisch und ohne Vorankündigung nach zehn (10) Tagen in Kraft, nachdem AUTOtronic dem Kunden erfolglos dreimal (3x) eine Zahlungsaufforderung per E-Mail zugesandt hat.

Im Fall von einer Vertragsauflösung wegen Nichterfüllung des Vertrages seitens des Käufers, behält sich AUTOtronic das Recht vor, einen Schadenersatz vom Käufer zu verlangen. AUTOtronic ist berechtigt, als Schadensersatz wahlweise entweder pauschal 25% des vereinbarten Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern.


9. Lieferung und Lieferzeit

Mit Entgegennahme der Bestellung und Senden der entsprechenden Auftragsbestätigung, verpflichtet sich AUTOtronic zur schnellst möglichen Erbringung und der Kunde zur Abnahme der Leistung.

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich zu Lasten des Käufers per Schweizer Post oder Express Logistik Dienstleister (z.B. DHL), es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Auf expliziten Wunsch des Kunden können die Warenzusendungen gegen Aufpreis transportversichert werden.

Im Falle einer Nichtlieferung steht dem Kunden frühestens vier (4) Wochen nach dem vereinbarten Termin das Rücktrittsrecht zu. Alle voraussichtlichen Lieferzeiten können sich ohne Ankündigung ändern. Sie sind lediglich als grober Anhaltspunkt gedacht. Nicht Standard-Spezifikationen erfordern spezielle Vereinbarungen. Bestimmte Features oder die Zusammenfassung von Lieferungen können Einfluss auf die Lieferzeit haben. Mengenlieferungen können die Lieferzeit verlängern. Insbesondere sind Lieferfristen, welche in der automatisch generierten (unverbindlichen) Bestellungsbestätigung enthalten sind, nicht verbindlich.

 

Alle Produkte, welche bei AUTOtronic nicht ab Lager verfügbar sind, müssen zuerst beim Hersteller oder Lieferanten bezogen werden. Ein allfälliger Kaufvertrag kommt daher nur unter der Bedingung der Selbstbelieferung zustande. Wird ein Produkt nicht mehr hergestellt oder kann es von unserem Lieferanten nicht mehr geliefert werden, kommt zwischen der AUTOtronic und dem Kunde kein Vertrag zustande. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung bedeutet noch nicht, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist beziehungsweise dass der Vertrag zustande gekommen ist.


Alle Produkte, welche bei AUTOtronic als "an Lager" verfügbar gekennzeichnet sind, sind bei AUTOtronic grundsätzlich ab Lager verfügbar. Ein allfälliger Kaufvertrag kommt daher nur unter der Bedingung zustande, dass der Lagervorrat noch nicht aufgebraucht ist bzw. keine Fehlbestände vorliegen. Jede Haftung der AUTOtronic wird für diese Fälle ausgeschlossen.

 

Im Falle berechtigten Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von anderen unverschuldeten Ereignissen, die AUTOtronic die Lieferung wesentlich erschweren oder diese unmöglich machen und nicht von AUTOtronic zu vertreten sind (hierzu zählen insbesondere Krieg, kriegähnliche Ereignisse, behördliche Anordnungen, Nichterteilung von Aus-, Ein- oder Durchfuhrgenehmigungen, nationale Massnahmen zur Beschränkung des Handelsverkehrs, Streik, Aussperrung und sonstige Betriebsstörungen jeder Art, Verkehrsstörungen, gleichgültig ob diese Ereignisse bei AUTOtronic, deren Lieferanten oder derer Unterlieferanten eintreten) berechtigen AUTOtronic, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zzgl. einer angemessenen Anlaufzeit hinaus zu schieben oder vom Vertrag - soweit noch nicht erfüllt - ganz oder teilweise zurückzutreten. Dazu benötigen wir eine schriftliche Abbestellung.

Wird AUTOtronic von ihrer Verpflichtungen frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadensansprüche herleiten. AUTOtronic ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt. Bei Lieferverträgen gilt jede Teillieferung und Teilleistung als selbständig abzurechnende Leistung.

 

Bei einer Stornierung werden dem Kunden der Wertverlust und eine Umtriebsentschädigung von 10% des Auftrages oder mindestens CHF 25.00 verrechnet. Paketschäden und Falschlieferungen sind innerhalb von vier (4) Tagen nach Erhalt der Sendung mitzuteilen.


10. Liefermenge

Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt AUTOtronic schriftlich angezeigt werden. Übernahme der Ware bar bei Abholung, durch die Post oder den Spediteur gelten als Beweis für Menge, einwandfreie Umhüllung und Verladung. Sollten Sie bei Erhalt der Sendung einen bereits sichtbaren Mangel oder einen Verpackungsdefekt feststellen, müssen Sie dies unvorzüglich dem Transporteur oder der Poststelle/ dem Postbeamten melden.

 

11. Umtausch, Rückgabe

Rückgabe von Produkten sind ausnahmsweise nach Absprache möglich, jedoch spätestens bis 14 Tagen nach dem Kauf. Danach ist keine Rückgabe mehr möglich. Nur Garantiefälle werden berücksichtigt. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche (auch Garantiefälle) gilt immer der aktuelle Preis, der am Tage der Rückgabe oder des Umtausches gültig ist. Produkte, welche speziell für den Kunden bestellt wurden, sind von der Rückgabe oder des Umtausches ausgeschlossen.


12. Gewährleistung

AUTOtronic gewährleistet, dass die Produkte neu sind und direkt vom Hersteller oder Distributor kommen. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Keine Gewährleistungsansprüche bestehen für Verschleissteile wie Druckknöpfe, Regler, Funktionstasten, Anschlüsse, Kabel und andere Verschleissmaterialien.


Werden Betriebs- und Wartungsanweisungen des Herstellers nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, versiegelte Abdeckungen und Gehäuseteile entfernt, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist.

Die Garantiedauer sowie die Garantieleistungen richten sich jeweils nach den Spezifikationen der Produktelieferanten bzw. Hersteller. Die Garantiedauer beträgt, wenn nichts anderes spezifiziert ist, zwei (2) Jahren. Verschleissteile wie Verbindungskabel und Stecker sind von der Garantie ausgeschlossen.

Der Käufer muss uns die Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 4 Werktagen nach Eingang des Lieferungsgegenstandes, schriftlich mitteilen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind unverzüglich nach Entdeckung schriftlich mitzuteilen.

Im Falle einer Mitteilung des Käufers, dass die Produkte nicht der Gewährleistung entsprechen, verlangen wir, dass das defekte Teil bzw. Gerät und eine genaue Fehlerbeschreibung mit Angabe der Modell- und Seriennummer und einer Kopie der Originalrechnung, mit der das Gerät geliefert wurde, an AUTOtronic zur Reparatur eingeschickt bzw. bei ihr angeliefert wird. Die Transportkosten für Reparatureinsendungen gehen zu Lasten des Kunden, Reparaturrücksendungen zu Lasten von AUTOtronic. Durch Reparatur oder Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten tritt keine neue Gewährleistungsfrist in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände.

Die AUTOtronic zur Reparatur eingesandten Waren oder Bauteile müssen entweder in der Originalverpackung bei uns eintreffen und oder im gegebenen Fall eine, dem Transportweg entsprechend, ausreichende Transportverpackung aufweisen.

Gewährleistungsansprüche gegen AUTOtronic stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu uns sind nicht abtretbar.
Die vorstehenden Absätze enthalten abschliessend die Gewährleistung für Produkte und schliessen sonstige Gewährleistungsansprüche jeglicher Art aus, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens AUTOtronic vorliegt.


13. Abtretungsverbot

Die Abtretung von Forderungen gegen uns an Dritte ist ausgeschlossen, sofern wir der Abtretung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Sofern es sich nicht um generell unabtretbare Ansprüche handelt, ist die Zustimmung zu erteilen, wenn der Käufer wesentliche Belange nachweist, die unsere Interessen an der Aufrechterhaltung des Abtretungsverbots überwiegen.

 

14. Haftungdbeschränkung

AUTOtronic verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der Leistungen gemäss diesen AGB und den übrigen Vertragsbestimmungen.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Haftung für, indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.


15. Urheberrechte

Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Käufer allein zum einmaligen Wiederverkauf oder Eigennutzung überlassen, d.h. er darf diese weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Ein mehrfaches Nutzungsrecht bedarf einer schriftlichen Form.


16. Geheimhaltung

Der Käufer ist verpflichtet, sämtliche ihm im Zusammenhang mit den Lieferungen von AUTOtronic zugänglich werdenden Informationen, die aufgrund sonstiger Umstände eindeutig als Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse von AUTOtronic erkennbar sind und vertraulich zu halten sind, unbefristet geheim zu halten und sie - soweit dies nicht zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich ist - weder aufzuzeichnen noch an Dritte weiterzugeben oder in irgendeiner Weise zu verwerten.


17. Datenschutz

AUTOtronic ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten.


18. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit AUTOtronic ist - unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts - Locarno Campagna. Der Vertrag untersteht dem Schweizer Recht.


19. Copyright

Diese Site ist urheberrechtlich geschützt. Das Copyright liegt bei AUTOtronic. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung von AUTOtronic dürfen diese Internetseiten weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form vervielfältigt werden. AUTOtronic übernimmt keine Gewähr oder Garantie für den Inhalt der Site. Die technischen Daten entsprechen dem aktuellen Stand. Tippfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

20. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AUTOtronic behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern. Änderungen der AGB werden dem Kunden rechtzeitig unter Bekanntgabe des Gültigkeitsbeginns per E-Mail mitgeteilt. Wegen ungenügender Benachrichtigung oder Nichterhalten des E-Mails mit dem Verweis auf die AGB-Änderungen kann AUTOtronic nicht belangt werden. Für Kaufbestellungen, die zeitlich vor dem Inkrafttreten der geänderten AGB und die durch eine Auftragsbestätigung von AUTOtronic Verbindlichkeit erlangt haben, gilt auch nach Inkrafttreten der geänderten AGB die bisherige AGB.

 

Februar, 2016